Dickicht

Ausstellung | Exhibition
Lebensministerium / BA für Bergbauernfragen
Marxergasse 2 / A-1030 Wien
Opening: 05.05.2011 / 18.00

 

 

Roland Maurmair präsentiert Werke aus seinem graphischen Oeuvre, wie auch neu produzierte Arbeiten.

 

Neben der serigraphischen Mappe “Urban Wildlife Studies”, – einer Serie von Damenschuhen mit verschiedenen Animalprint-Motiven, liefert Maurmair einen Einblick in die Welt der Insekten: Bei genauer Betrachtung der Arbeit “Küchencamouflage”, – ein mit Laura Ashley Mustern erzeugtes Stoffobjekt, gelingt die Entdeckung einer Küchenschabe. Das florale, häusliche Dickicht steht neu konzipierten Tarnmustern mit der Biologie des Praters und des Wienerwaldes gegenüber.

 

In der Ausstellung “Dickicht” zeigt sich Maurmairs Experimentierfreude, wie auch eine Auseinandersetzung mit der zeitgenössischen Kunstproduktion, die nicht ausschließlich auf Kunstmessen, in Ausstellungsräumen und sogenannten “White Cubes” zu verorten ist, sondern vermehrt auf der Straße, – sozusagen im urbanen Unterholz stattfindet.

 

Die Kunstproduktion im urbanen Raum verzweigt in diesem Fall in den öffentlichen Gang eines Ministeriums.