After the Flood

Originalbeilage Quart 28

 

21. Februar 2017, 19:00 Uhr

 

Präsentation QUART Heft für Kultur Tirol
Ausgaben Nr. 27 und Nr. 28

 

WEI SRAUM Designforum Tirol
Andreas-Hofer-Straße 27
6020 Innsbruck



QUART Heft für Kultur Tirol   Originalbeilage Nr. 28

 

 

Blattmaß: 150x135mm, Plattenmaß:85x85mm
Prägedruck auf 300Gr. Büttenkarton
Edition: 1500 Stück
Prägedruck: Atelier Georg Egger
Roland Maurmair, Wien 2016



Die Arbeit zeigt zwei Abdrücke einer Taube, die scheinbar quer über die Graphik spaziert ist. Dabei dienten dem Künstler die Trittsiegel von Wiener Stadttauben als Vorlage. Diese Spuren wurden in Kupfer übertragen und als Prägedruck im Druckatelier Georg Egger per Handabzug produziert (jedes Blatt wurde handgerissen und von Hand gedruckt).

 

Inhaltlich liefert die Arbeit die ersten Spuren auf einem frischen, unberührten Planeten nach der biblische Flut. Auch der erste Vogel musste landen, bevor er mit der frohen Botschaft des Olivenzeigs den Rückflug antrat. Die Flut, ein Thema, das zahlreich in vielen mythologischen Geschichten menschlicher Kulturen zu finden ist, hat durchaus in Hinblick auf die Prognosen eines bevorstehenden Klimawandels zeitgemäße Relevanz.

 

„After the Flood“ verbindet die künstlerische Drucktechnik der Prägung mit Roland Maurmairs Leidenschaft des Spurenlesens. So spiegelt diese Arbeit seine interdisziplinäre Herangehensweise genauso wider, gleichsam wie es die gesellschaftsrelevante Thematik des ökologischen Flussabdrucks aufgreift.

 

 


 

 

 

related works: • Mein erstes Spurenbuch

external link: • Quart Heft für Kultur Tirol